Datenschutz

Nachfolgende Datenschutzerklärung soll Sie auf Grundlage des Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union („DSGVO“) und des § 32 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) darüber informieren, wie wir in unseren Onlineangeboten mit personenbezogenen Daten umgehen.

Grundsätzliches

Es werden keinerlei Daten an Dritte weitergeben. 
Sämtliche Daten werden nur auf dem Webserver verarbeitet und nur zur Optimierung des Angebotes, nicht aber für personalisierte Inhalte verwendet.

Verantwortlicher (Art. 13 Abs. 1 lit. a DSGVO)

Für die Verarbeitung von Daten ist auf unserer Seite verantwortlich:
Joachim Müller
Blumenstraße 10A
85232 Bergkirchen
Telefon: +49 8131 29788-81
Telefax: +49 8131 29788-82
E-Mail: info@muellers-hausmeisterservice.com

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung 
(Art. 13 Abs. 1 lit. c Hs. 1 DSGVO)

Wir verarbeiten Daten auf Grund folgender Rechtsgrundlagen:

Zwecke der Verarbeitung (Art. 13 Abs. 1 lit. c Hs. 2 DSGVO)

Nachfolgend klären wir Sie auf, zu welchem Zweck wir Daten verarbeiten:

Arten von verarbeiteten Daten

Betroffenenrechte

Sie haben folgende Rechte als Betroffener von Datenverarbeitung. 
Zur Geltendmachung dieser Rechte können Sie uns über die obigen Kontaktinformationen kontaktieren.

Auskunftsrecht

Gemäß Art. 15 DSGVO in Verbindung mit § 34 BDSG haben Sie ein Auskunftsrecht über die von Ihnen durch uns verarbeiteten Daten.

Berichtigung- und Vervollständigungsrecht

Gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht auf Berichtigung und Vervollständigung der Sie betreffenden Daten.

Löschungs-/ Einschränkungsrecht

Gemäß Art. 17 DSGVO in Verbindung mit § 35 BDSG haben Sie das Recht auf Löschung, bzw. nach Art. 18 DGVO auf Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten.

Datenübertragung

Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht die Sie betreffenden Daten, die uns von Ihnen zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten, bzw. an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

Widerspruch

Gemäß Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht der Verarbeitung von Daten, die auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. e („öffentliches Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt“)  oder f („berechtigtes Interesse“) verarbeitet werden, zu widersprechen.

Widerruf

Gemäß Art. 7 Abs. 3 haben Sie das Recht Einwilligungen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a in Verbindung mit Art. 7 Abs. 1 zu widerrufen.

Sicherheit ihrer Daten

Alle Daten, die über unsere Website übertragen werden, sind nach dem Stand der Technik SSL-verschlüsselt.

Einsatz von Hostern

Zum Zweck der  Zuverfügungstellung unseres Onlineangebotes arbeiten wir mit Hostern auf Grundlage unseres berechtigten Interesses eines „effizienten Betriebs unserer Onlineangebote“ (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) zusammen. Hierfür haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag  im Sinne des. Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

Situationen, in denen wir ihre Daten verarbeiten

Seitenaufruf

Wenn Sie unsere Seiten aufrufen, werden Meta- und Kommunikationsdaten uns übertragen. Diese speichern wir lediglich anonymisiert. Es ist kein Rückschluss auf einen Anschlussinhaber oder eine Person möglich.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. 
Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. 
Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.
Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). 
Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

ANFRAGE PER E-MAIL, TELEFON ODER TELEFAX

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. 
In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.
Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). 
Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.